Für den Kanal kreuzende Straßen und Verkehrswege waren insgesamt 13 Straßenbrücken, eine Eisenbahnbrücke und zwei Straßenunterführungen zu errichten. Die Brücken waren von Kreypau beginnend nummeriert und bis auf die Straßenbrücke Nummer 2 auch alle bei Einstellung der Bauarbeiten 1943 fertig gestellt.

Saale-Elster-Kanal

Bauwerk Anmerkung
Straßenbrücke Nr. 1 Stahlbrücke mit geradem Obergurt, demontiert, Widerlager vorhanden
Straßenbrücke Nr. 2 Betonbrücke, unvollendet, Bestandteil der Schleusentreppe
Straßenbrücke Nr. 3 Stahlbrücke mit geradem Obergurt, demontiert, Widerlager vorhanden
Straßenbrücke Nr. 4 Stahlbrücke mit gewölbtem Obergurt, vollständig zurück gebaut
Straßenbrücke Nr. 5 Stahlbrücke mit gewölbtem Obergurt, vollständig zurück gebaut
Straßenbrücke Nr. 6 Stahlbrücke mit geradem Obergurt, 1992 Ersatzbau mit Mittelpfeiler (!)
Straßenbrücke Nr. 7 Stahlbrücke mit gewölbtem (?) Obergurt, 2006 neu gebaut
Straßenbrücke Nr. 8 Letzte Originalbrücke mit gewölbtem Obergurt
Autobahnbrücke Neubau 2000, Heute die längste Brücke über den Kanal
Straßenunterführung Dölzig-West  
Straßenunterführung Dölzig-Ost  
Straßenbrücke Nr. 9 Letzte Originalbrücke mit geradem Obergurt
Straßenbrücke Nr. 10 Zweigelenkbrücke
Straßenbrücke Nr. 11 Zweigelenkbrücke
Straßenbrücke Nr. 12 Bei Fertigstellung die längste Brücke über den Kanal.
Eisenbahnbrücke Originalbrücke
by Saale-Elster-Kanal Förderverein e.V.