Sie sind hier: Kanalfest Kanalfest 2012

Unser zweites Kanalfest

Nach über 10 Monaten Vorbereitungszeit haben wir am 05. Mai 2012 unser zweites Kanalfest veranstaltet.
Obwohl die Schleuse Wüsteneutzsch weiterhin ein markanter Punkt am Kanal ist, wollten wir 2012 einen stärkeren Bezug zum Wasser herstellen und die länderübergreifende Zusammenarbeit hervorheben. Aus diesem Grund der Wechsel des Areals, von der Schleuse Wüsteneutzsch hin zum wasserführenden Kanal.

Die Eröffnungsrede vom SEK FV finden Sie hier als pdf-Datei. [64 KB]

Der Ablauf ...

Schon vor der Eröffnung sorgte Livemusik von der Musikschule des Saalekreises für gute Stimmung. Mit einer kleinen Verzögerung begann unser Festes um 10:15 Uhr. Mit den Reden von Frau Dr. Hagenau (Stadt Leuna), Frau Heike König und Dr. Sabine Heymann (beide Vertreter der Stadt Leipzig) und Herrn Michael Witfer (SEK FV) war die Eröffnung auch schon geschehen. Gern hätten wir Vertreter vom Saalekreis oder vom Magdeburger und Dresdener Ministerium begrüßt, doch diese Behörden glänzten mit Abwesenheit (eine Einladung hatten wir selbstverständlich rechtzeitig zugestellt). Doch nicht nur allein das Fernbleiben einigen Politiker und Behördervertreter macht uns betroffen. Ebenso das unentschuldigte Fernbleiben vom SAALEBÜNDNIS und von VHdS können wir nicht nachvollziehen. Und zu guter Letzt wurden auch einige Absprachen unter den Beteiligten nicht ganz so eingelöst, wie zuvor vereinbart.
Trotzdem verbuchen wir unser zweites Kanalfest als Erfolg. Die Infostände waren gut besucht und zeugen vom ungebrochenem Interesse am Kanal. Besonders die angebotenen Fahrten auf dem Kanal waren stets gut besucht und zu manchen Zeiten war einige Wartezeit bis zum besteigen der Boote nicht zu vermeiden. Auch der Bootskorso, an dem fünfzehn Boote teilnahmen, bekräftigt unser Ziel der Kanlavollendung.
Abschließend können wir sagen, das der Kanal wohl noch nie so viele Boote an einem Tag gesehen hat. Mit rund 500 Besuchern waren die Resonanz nicht ganz so groß wie beim ersten Kanalfest im Jahr 2009. Das wechselhafte Wetter über den Tag und Dauerregen ab 16:00 Uhr haben sicher dazu beigetragen.

Bedanken möchten wir uns

bei allen Ausstellern und Partnern, die trotz des Wetters bis zum Ende durchgehalten haben.
bei allen Skippern, die an diesem Tag auch weitere Anfahrwege nicht gescheut haben und mit ihrem Boot auf dem Kanal präsent waren.
beim Showteam Simoneight, die mit Livemusik und Entertainment gute Stimmung verbreitet haben.
bei den Mitgliedern der DLRG und der freiwilligen Feuerwehren, die sowohl an Land als auch im Wasser engagiert waren.
bei allen Sponsoren, die dieses Fest überhaupt erst ermöglichten.
und natürlich bei allen aktiven Vereinsmitgliedern, die sich mit eingebracht haben.

Mitwirkende & Partner

# Boat´s Help
# DLRG
# Eisenbahnfreunde Kötzschau
# Freiwillige Feuerwehr Leuna (sowie der umliegenden Ortschaften)
# Grüner Ring Leipzig
# Kultur- und Heimatverein Wüsteneutzsch e.V.
# Musikschule Saalekreis
# Showteam Simonight
# Wasser-Stadt-Leipzig e.V.
# Wasserschutzpolizei Sachsen-Anhalt


by Saale-Elster-Kanal Förderverein e.V.