Sie sind hier: Links Google-Earth

Eine Suchhilfe für das Betrachten des Saale-Elster-Kanals bei Google-Earth.
Im Anschluß daran eine kleine Weltreise zu interessanten Hebewerken und Schleusen. Einfach die Koordinaten dort eingeben (oder hinein kopieren) und Sie gelangen zum entsprechenden Bauwerk. Besonders interessant wird es, wenn Sie die Option "Geografie im Web -> Panoramio" aktiviert haben. Dann erhalten Sie auch zahlreiche Aufnahmen vom jeweiligen Bauwerk. Und nun viel Spaß beim ansehen ..... ;)

Saale-Elster-Kanal

Koordinaten Bauwerk Anmerkung
51°19'32.45"N, 12° 2'32.22"E Kanal-Kilometer 0,00 (Saaleanschluß) Saale-Kilometer 120,5
51°19'32.52"N, 12° 2'54.06"E Straßenbrücke Nr. 1 demontiert, Widerlager vorhanden
51°19'44.44"N, 12° 3'51.93"E Baugrube der unteren Schleusenkammer mit Grundwasser gefüllt
51°19'47.66"N, 12° 4'11.54"E Straßenbrücke Nr. 2 unvollendet
51°19'48.27"N, 12° 4'14.51"E Obere Schleusenkammer  
51°20'2.10"N, 12° 5'22.23"E Straßenbrücke Nr. 3 demontiert, Widerlager vorhanden
51°20'9.83"N, 12° 6'37.14"E Straßenbrücke Nr. 4 vollständig zurück gebaut
51°20'32.32"N, 12° 8'24.14"E Straßenbrücke Nr. 5 vollständig zurück gebaut
51°20'38.30"N, 12° 8'48.25"E WASSER im Kanal Kanal-Kilometer 7,55
51°20'45.34"N, 12° 9'17.31"E Westliches Sperrtor demontiert
51°20'45.56"N, 12° 9'18.43"E Straßenbrücke Nr. 6 Einzige Brücke mit Mittelpfeiler
51°20'59.37"N, 12°10'15.34"E Straßenbrücke Nr. 7 2006 neu gebaut
51°21'11.54"N, 12°11'5.42"E Straßenbrücke Nr. 8  
51°21'14.20"N, 12°11'16.42"E Autobahnbrücke Neubau 2000
51°21'29.60"N, 12°12'25.16"E Straßenunterführung Dölzig-West  
51°21'27.75"N, 12°13'11.14"E Straßenunterführung Dölzig-Ost  
51°21'20.35"N, 12°14'7.43"E Straßenbrücke Nr. 9  
51°21'20.56"N, 12°14'27.72"E Entlastungsanlage  
51°21'22.49"N, 12°14'42.47"E Östliches Sperrtor demontiert
51°21'20.38"N, 12°15'26.83"E Straßenbrücke Nr. 10  
51°21'11.96"N, 12°15'51.00"E Straßenbrücke Nr. 11  
51°20'39.83"N, 12°16'58.35"E Straßenbrücke Nr. 12  
51°20'35.57"N, 12°17'5.80"E Einzige Eisenbahnbrücke  
51°20'16.59"N, 12°17'35.99"E Kanalende seit 1943  

Hebewerke

Koordinaten Ort Land in Betrieb Anmerkung
50°57'40.52"N, 13°20'17.22"E Halsbrücke (Kahnhebehaus) Deutschland nein  
53°17'31.45"N, 10°29'20.54"E Scharnebeck Deutschland ja 38 m Hub
52°50'57.04"N, 13°56'30.70"E Niederfinow Deutschland ja 36 m Hub
51°37'0.14"N, 7°19'32.05"E Henrichenburg Deutschland nein 14 m Hub
52°13'27.61"N, 11°40'19.77"E Rothensee Deutschland nein 18 m Hub
56° 0'1.15"N, 3°50'23.91"W Falkirk United Kingdom ja 25 m Hub
52°37'15.35"N, 2°27'9.46"W "The Hay" United Kingdom nein 63 m Hub
53°16'21.74"N, 2°31'49.78"W Anderton United Kingdom ja 15 m Hub
50°28'42.48"N, 4° 6'35.96"E Strépy-Thieu Belgien ja 73,15 m Hub
48°42'56.78"N, 7°13'8.52"E Arzviller Frankreich ja 44,55 m Hub
50°43'54.99"N, 2°18'13.64"E Les Fontinettes Frankreich nein 13 m Hub
35° 0'42.44"N, 135°47'16.73"E Biwa Japan nein 36 m Hub
44°18'28.48"N, 78°18'1.33"W Peterborough Kanada ja 19,80 m Hub
44°53'3.14"N, 79°40'28.22"W Big Shute Kanada ja 17,65 m Hub
44°35'22.91"N, 78°59'21.42"W Kirkfield Kanada ja 14,90 m Hub
55°56'17.95"N, 92°17'22.22"E Krasnojarsk Russland ja 103 m Hub
30°49'48.76"N, 111° 0'43.05"E Drei-Schluchten-Damm China - 113 m Hub
53°58'40.78"N, 19°37'4.78"E SHW am Oberländer Kanal Polen ja max. 24,49 m Hub

Schleusen

Koordinaten Ort Land in Betrieb Anmerkung
51°19'48.07"N, 12° 4'13.37"E Wüsteneutzsch Deutschland nein Schleusentreppe, 2 Kammern
52° 9'39.35"N, 11°40'26.24"E Magdeburg Deutschland nein Doppelte Schleppzugschleuse
52°41'6.56"N, 7°18'23.52"E Meppen Deutschland nein Koppelschleuse, 2 Kammern
52°27'34.76"N, 7° 2'50.15"E Nordhorn Deutschland nein Koppelschleuse, 2 Kammern
53°22'0.65"N, 7°13'8.68"E Emden Deutschland ja Kesselschleuse
53°22'28.54"N, 10°35'6.70"E Lauenburg Deutschland nein Kesselschleuse
52°24'12.87"N, 11°58'40.47"E Parey Deutschland ja Koppelschleuse, 2 Kammern
51°21'8.44"N, 2° 1'43.23"W Devizes United Kingdom ja Schleusentreppe, 22 Kammern
52°12'6.01"N, 0°56'25.89"W Rothersthorpe United Kingdom ja Schleusentreppe, 11 Kammern
52°29'59.60"N, 0°58'58.18"W Foxton (*) United Kingdom ja 2 x fünf Koppelschleusen
52°19'17.36"N, 2° 0'36.87"W Tardebrigge United Kingdom ja Schleusentreppe, 37 Kammern
57° 8'41.76"N, 4°40'50.05"W Fort Augustus United Kingdom ja Koppelschleuse, 5 Kammern
47°44'28.29"N, 2°52'40.59"E Rogny Frankreich nein Koppelschleuse, 6 Kammern
43°19'50.32"N, 3°11'59.53"E Beziers Frankreich ja Koppelschleuse, 8 Kammern
59°18'6.62"N, 9°12'13.35"E Vrangfoss Norwegen ja Koppelschleuse, 5 Kammern
58°15'54.21"N, 12°15'17.40"E Trollhättan Schweden ja Koppelschleuse, 3 Kammern
43° 8'6.06"N, 79°11'32.79"W Thorold Kanada ja Koppelschleuse, 3 Kammern
44°49'50.46"N, 75°18'44.58"W Iroquois Kanada ja Sektor-Tore
41° 8'42.90"N, 7°44'26.87"W Regua Portugal ja Schachtschleuse, 29 m Fallhöhe
54°12'37.89"N, 21°35'24.49"E Fürstenau / Leśniewo (**) Polen nein Schleusentreppe, 2 Kammern

(*) In Foxton gab es auch ein Schiffshebewerk (geneigte Ebene)
(**) Schleusen am großen masurischen Kanal

by Saale-Elster-Kanal Förderverein e.V.