Das Schleusenmodell

Ohne Zweifel ist die Schleuse in Wüsteneutzsch das meißtbesuchte Bauwerk am Kanal. Den heutigen, unvollendeten Zustand der Schleuse kann jeder sehen, doch wie war der Baufortschritt damals und wie hätte die Schleuse bei Ferigstellung ausgesehe.

ImFebruar 2022 entstand der Gedanke, ein Modell der Schleusenkammer im Maßstab 1:100 anzufertigen. Dabei sollte es mit dem Modell möglich sein, die Bauzustände als auch den Zustand bei Fertigstellung darzustellen. Nach umfangreichen Recherchen in den vorhandenen Zeichnungen entstanden zunächst mehrere Projektskizzen. Mit Hilfe dieser wurde die Größe der einzelnen Bauteile berechnet. Anders als beim Bau des Modells vom SHW Wüsteneutzsch sollte das Schleusenmodell komplett mittels eines 3-D-Druckers entstehen und ist somit theoretisch reproduzierbar.

So wurden insgesammt 1854 Meter Filament verarbeitet und in 414 Stunden Druckzeit wurden 41 (!) Modellteile angefertigt. Dabei wurde, wo immer möglich, Wert auf größtmögliche Maßhaltigkeit gelegt.

Im direkten Vergleich zu den uns vorliegenden Bauzeichnungen sind einige anders ausgeführte Details an der Schleusenkammer aufgefallen. Die Gründe dafür mögen vielfältig sein, nennen wir es wie Heute auch, gleitende Bauausführung.

Mögliche Aufbau-Möglichkeiten

a) Sohlenbeton fertig - Oktober 1940 (durch Foto belegt)

b) Beginn Betonarbeiten Kammerwände - Mai 1941 (durch Foto belegt)

c) Oberhaupt fertig - Mai 1942 - (durch Foto belegt)

d) Kammerwände betoniert - Dezember 1942 - (durch Foto belegt)

e) Schleuse vollständig fertig

Um den Unterschid zwischen den vorhandenen und den noch fehlenden Bausektionen optisch besser darzustellen, sind die vorhandenen Bauwerkteile in Silbergrau gedruckt, die Heute fehlenden Bauteile in Dunkelgrau.

Das Modell bei der Erstpräsentation am 07. Mai 2022. Foto: Lutz Brose

Bauzustand Oktober 1940

Bauzustand Mai 1941

Bauzustand Dezember 1942 - IST-Zustand Heute.

Das komplette Modell - Schleuse fertig gestellt. Blick von der Zwischenhaltung in die Schleusenkammer.

Nach der Erstpräsentation am 07. Mai 2022 werden wir das Modell für weitere Fotos noch einmal vor der Schleuse aufbauen. Danach wird es voraussichtlich in Leipzig und Bad Dürrenberg zu sehen sein. Der jeweilige Ausstellungsort wird hier bekannt gegeben.

Der nächste "Aufbautag" vom Modell vor der Schleuse in Wüsteneutzsch wird (voraussichtlich) am Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 sein. Die genauen Zeiten und weitere Infos dazu folgen rechtzeitig.

User: Saale Elster Kanal



Buchcover

Buchcover

Das Buch beschreibt den ganzen Südflügel inkl.
Saale-Elster-Kanal.

Sofort lieferbar - einfach über uns per mail zu bestellen.



Hier ist noch Platz, z.B. für Ihre Werbung.

Andere Kanäle | SGSE | Download | Kontakt | Impressum | Sidemap